Unsere Leistungen

·        Erfassungder Ausgangssituation zu Beginn einer palliativen, medizinischen Behandlung und Versorgung.

·        Durchführung der Therapie von Schmerzen und weiteren palliativen Symptomen wie z. B.:

 

               - Angst

               - Luftnot

               - Übelkeit

               - Schlafstörung

 

·        Gespräche über das nahende Lebensende (wenn gewünscht)

·        Ermitteln von Wünschen und Bedürfnissen für die letzte Lebensphase

·        Stützende Gespräche mit den Angehörigen

·        Erhaltungder Selbstbestimmung

·        Organisationvon Kassenleistungen wie z. B. Pflegestufe, Heilmittel usw.

·        Psychoonkologische Betreuungsangebote

·        Psychosoziale Unterstützung durch ehrenamtliche, ambulante Hospize

·        24-Std. Erreichbarkeit (in Krisensituationen)

·        Koordinationdes multidisziplinären Teams